SAI / FSA

SAI Plattform & FSA Verification
(SAI – Sustainable Agriculture Initiative & FSA – Farm Sustainability Assessment)

SAI Vision
Ist ein nachhaltiger, florierender und widerstandsfähiger Agrarsektor, der die Ressourcen, die Menschenrechte und den Tierschutz der Erde schützt sowie allen Mitgliedern und über die gesamte Lieferkette hinweg Wert bietet.

SAI Mission
Nutzung der kollaborativen Kraft ihrer Mitglieder, um die breite Akzeptanz nachhaltiger landwirtschaftlicher Praktiken zu beschleunigen.

SAI Engagement
Die SAI-Plattform setzt sich für eine Zukunft ein, in der Menschen, der Planet und nachhaltige Geschäftslösungen zusammenkommen, um einen lebensfähigen und widerstandsfähigen Agrarsektor zu gewährleisten.

Lösung globaler landwirtschaftlicher Herausforderungen mit messbaren Auswirkungen
Von der Unterstützung der landwirtschaftlichen Betriebe bis hin zu hochrangigen internationalen Initiativen ist die Arbeit der SAI Plattform und ihrer Mitglieder so lokal und gleichzeitig global wie möglich. Alle Beteiligten zusammen sollen in einem Umfeld vorwettbewerblicher Zusammenarbeit pragmatische Lösungen für gemeinsame Herausforderungen auf der ganzen Welt finden.
Dies geschieht über Projekte, Lösungsentwicklung, Workshops und Exkursionen, die den Mitgliedern einen informellen Rahmen bieten, damit sie im Gespräch die gleiche Stimme haben. Diese bieten den Mitgliedern die Möglichkeit, das Gesamtbild zu sehen, mit Innovatoren zusammenzuarbeiten und Veränderungen voranzutreiben.

Das FSA Tool (Farm Sustainability Assessment Tool)
Das Tool zur Bewertung der Nachhaltigkeit von landwirtschaftlichen Betrieben ist ein umfassender Ansatz zur Nachhaltigkeit von landwirtschaftlichen Betrieben, der auf einer Reihe einfacher Fragen basiert, die die Bewertung von landwirtschaftlichen Betrieben standardisieren. Verbessern Sie Ihren Einblick in landwirtschaftliche Wertschöpfungsketten.

Die Landwirte können damit beweisen, dass sie zu einem branchenführenden Programm für nachhaltige Landwirtschaft gehören. Mitglieder und Beteiligte von Programmen oder sogenannten „Toolkits“ haben ein einziges Umfeld, in dem sie sich fördern und ihren Platz in einer nachhaltigen Landwirtschaft bewerten können.

Was ist FSA?
Das von der SAI-Plattform entwickelte Farm Sustainability Assessment (FSA) ist eine Reihe von Instrumenten für Lebensmittel- und Getränkeunternehmen, die die Nachhaltigkeit in landwirtschaftlichen Betrieben in ihren Lieferketten bewerten, verbessern und validieren möchten. Diese Tools / Werkzeuge ermöglichen eine effektive und effiziente Zusammenarbeit in der Lieferkette bis hin zum Landwirt.

Welche Themen werden in der Bewertung der landwirtschaftlichen Nachhaltigkeit behandelt?
Das Farm Sustainability Assessment (FSA) ist ein Fragebogen zur Selbstbewertung mit 112 Fragen zu landwirtschaftlichen Praktiken in 17 Themenbereichen. Die Fragen decken alle Säulen der Nachhaltigkeit ab: Umwelt, Soziales und Wirtschaft.

Welcher Betriebstyp kann die Nachhaltigkeitsbewertung des Betriebs anwenden?
Das Farm Sustainability Assessment (FSA) gilt für alle landwirtschaftlichen Kulturen an allen Standorten, unabhängig von der Betriebsgröße. Fast 100.000 Landwirte in mehr als 25 Ländern weltweit gehören zu von der FSA geprüften Betriebsgruppen. Sie produzieren eine breite und wachsende Auswahl an Reihenkulturen, Obst, Gemüse, Nüssen, Kräutern und Gewürzen. Es gibt eine spezielle FSA für Pilze.

Das Farm Sustainability Assessment ist eigentlich ein Selbstbewertungsinstrument ist. Ist es auch möglich, die Ergebnisse unabhängig überprüfen zu lassen?
Ja, das Farm Sustainability Assessment (FSA) bietet eine mögliche Überprüfung der Selbstbewertungsergebnisse durch externe Dritte. Die von FSA genehmigten Verifizierungsstellen führen Audits durch, um festzustellen, ob ein einzelner Betrieb oder eine Gruppe von Landwirten die FSA korrekt umgesetzt hat und ob die Ergebnisse der Selbstbewertung auf Betriebsebene mit ihren Ergebnissen übereinstimmen. Auf dieser Grundlage können Verifizierungsstellen ein FSA-Bestätigungsschreiben ausstellen, mit dem ein FSA-Leistungsanspruch geltend gemacht werden kann.

Weitere  Informationen finden Sie unter  www.saiplatform.org

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch oder individuelle Anfragen zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Agrar Ing. Dr. Matthias Grill        m.grill@agrovet.at                      +43 (0)664 5202353
SAI / FSA Scheme Manager