ISCC

ISCC (International Sustainability & Carbon Certification)

ISCCISCC ist weltweit das mittlerweile größte  Zertifizierungssystem für Nachhaltigkeit und Treibhausgaseinsparungen im Bereich Biomasse und erneuerbare Energien.

Das Konzept baut neben nachhaltiger Bewirtschaftung (wie z.B.  auf den Schutz der natürlichen Lebensräume, integrierte Anbaumethoden, soziale Nachhaltigkeit, etc.) auch auf Treibhausgaseinsparungen und einer lückenlosen Rückverfolgbarkeit mittels Massenbilanz auf. Eine zentrale Anforderung dabei ist die Einhaltung der „Erneuerbaren Energie Richtlinie“ bzw. „Renewable Energy Directive“ der Europäischen Kommission vom April 2009. Daraus hervorgehend haben sich ein nationales ISCC DE System (für den deutschen Markt) sowie ein gesamteuropäisches ISCC EU System (für den Markt alle Mitgliedsländer) entwickelt.

Im Rahmen einer ISCC Zertifizierung wird grundsätzlich der Weg der Bioenergie entlang der gesamten Wertschöpfungskette, vom Acker bzw. im Bereich von Abfällen von der Anfallstelle weg bis hin zur Produktion von Bioenergie dokumentiert. Das Zertifikat belegt für jede sogenannte zertifizierte Schnittstelle entlang dieser Wertschöpfungskette, dass die Biomasse gemäß den geforderten Nachhaltigkeitsanforderungen produziert wurde.

Für Unternehmen bietet die ISCC Zertifizierung neben neuen Marktchancen und Differenzierung im Wettbewerb auch eine Imageverbesserung durch transparentes und nachhaltiges Arbeiten an.

Zusätzlich zum Bioenergiebereich wurde nun auch ein System für die Nachhaltigkeitszertifizierung von Lebensmitteln, diversen chemischen Produkten und potentiell auch für Kosmetika entwickelt. Dieses sogenannte „ISCC Plus“ System ist bereits seit letztem Jahr in Anwendung und wird verstärkt von Industrie und Wirtschaftstreibenden wahrgenommen.

Mehrere Informationen finden Sie unter folgendem Link: http://www.iscc-system.org/

Als international etablierte und anerkannte Zertifizierungsstelle, bietet die agroVet GmbH weltweit ISCC Zertifizierungen auf jeder Ebene der Produktions- und Lieferkette an. Da die agroVet bereits seit der Entwicklung dieses Systems mit den Inhalten eng vertraut ist und auch zu den ersten Zertifizierungsstellen gehörte welche dieses Service anbieten, können wir auf eine mittlerweile langjährige Erfahrung und Kompetenz verweisen. Unsere professionellen Auditoren unterstützen Sie beim gesamten Prozess und ermöglichen eine effiziente, objektive und transparente Zertifizierung.

Für Fragen zu ISCC wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner:
Agrar Ing. Dr. Matthias Grill        m.grill@agrovet.at                      +43 (0)2262 672214-52
Miro Banicevic                            m.banicevic@agrovet.at              +43 (0)2262 672213-79

Neukundeneinstieg:
>>Hier gelangen Sie zu der Checkliste Neukunden<<