AMAG.A.P./GLOBALG.A.P.

AMAG.A.P.

amagapFür österreichische Produzenten von Obst, Gemüse oder Speisekartoffeln besteht die Möglichkeit, sich nach den AMAG.A.P. Richtlinien zertifizieren zu lassen.

Hierbei handelt es sich um einen vollständig von GLOBALG.A.P. anerkannten Standard. Ein Vorteil für den Produzenten besteht u.a. in der Einbindung in das Rückstandsmonitoring der AMA Marketing. Das heißt, dass vom Erzeuger selbst keine Produktanalysen durchgeführt werden müssen und somit geringere Kosten anfallen. Außerdem stellt die AMA Marketing alle erforderlichen Aufzeichnungsformulare zur Verfügung (siehe Link untenstehend).

Ansprechpartner:
DI Klaus Petrakovics                           k.petrakovics@agrovet.at                   +43 (0)664 8487988

GLOBALG.A.P.

globalgap

GLOBALG.A.P. ist ein privatwirtschaftlicher Standard für gute Agrarpraxis, der mittlerweile auf der ganzen Welt überprüft wird und der breite Anerkennung durch den Handel erfährt.

In Österreich bietet die EASY-CERT group  gemeinsam mit der Zertifizierungsstelle CERES die Kontrolle und Zertifizierung an. Diese Zertifizierung ermöglicht Ihnen die Auszeichnung Ihrer Produkte nach den GLOBALG.A.P. Kriterien. Das Label hat im internationalen Handel und auch bei der Vermarktung in Österreich große Bedeutung.

Folgende Optionen für die Zertifizierung stehen zur Verfügung:

  • Option 1: Zertifizierung eines Einzelerzeugers
  • Option 2: Zertifizierung einer Erzeugergruppe mit eigenem Qualitätsmanagementsystem
  • Option 3: Zertifizierung eines Einzelerzeugers nach dem AMAG.A.P. Standard

Links:
CERES 
GLOBALG.A.P. Homepage
GLOBALG.A.P. Datenbank