GRASP

GRASP Logo  Um in der Kontrolle verstärkt auch auf soziale Belange eingehen zu können, hat GLOBALG.A.P. GRASP (GLOBALG.A.P. Risk Assessment on Social Practice ) entwickelt. Ein Zusatzmodul, das im Rahmen der jährlichen AMAG.A.P./GLOBALG.A.P. Inspektion von der agroVet mitkontrolliert werden kann.

Hier werden spezifische Aspekte der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und der sozialen Belange von Arbeitern berücksichtigt. Außerdem führt die agroVet Kontrollen für das REWE Nachhaltigkeitsprogramm durch (Voraussetzung für die Lieferung von Pro Planet Ware).

Ansprechpartner: 
Gregor Walcher-Eichinger               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!               +43 (0)2262 672214-63

Download:
>>Hier gelangen Sie zu der Checkliste<<