Datenschutz/Data protection

Datenschutzerklärung und Datenschutz-Information gemäß Art 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen und wir gehen als akkreditiertes Unternehmen immer sehr sorgsam mit Ihren Daten um. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen, nämlich dem nationalen Datenschutzgesetz (DSG), der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003).

In der nachstehenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit

a) der Anbahnung einer Vertragsbeziehung im Rahmen des Kontroll- und Zertifizierungsprozesses

b) der Nutzung/dem Besuch unserer Webseite

c) unserer Informations- und Öffentlichkeitsarbeit

d) dem Vorgehen bei Bewerbungsverfahren

>>MUSTER Auftragsverarbeitervereinbarung<<

1. Wie Sie uns erreichen


agroVet GmbH
Königsbrunnerstraße 8
2202 Enzersfeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Datenschutzrechts sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.


3. Zwecke der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet:

a) Beantwortung Ihrer Anfragen und Anschlussfragen, samt Erstellung von Angeboten für Verträge über unsere Dienstleistungen

b) Betrieb und Optimierung unserer Webseite für Informationszwecke

c) Erstellung und Zustellung von Informationen zu aktuellen rechtlichen Neuerungen und Entwicklungen und Beschreibungen unserer Kontrollen und Zertifizierungen sowie weiterer Dienstleistungen im Rahmen der Vertragserfüllung

d) Evaluierung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten von Bewerbern und die Besetzung offener Stellen


4. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung gemäß DSGVO

Die Datenverarbeitung zu (a) zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Anschlussfragen, samt Erstellung von Angeboten für Verträge über unsere Dienstleistungen sowie zur Erfüllung bestehender Verträge über unsere Dienstleistungen im Rahmen der Tätigkeit erfolgt auf den Rechtsgrundlagen der Erfüllung des Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen mit den jeweiligen (potentiellen) Kunden.

Die Datenverarbeitung (b) zum Betrieb und der Optimierung unserer Webseite erfolgt auf Grundlage zur Erfüllung bestehender Verträge sowie über die nötigen Informationen bezüglich der jeweiligen Dienstleistungen.

Die Datenverarbeitung (c) zu Informations-Zwecken erfolgt auf Grundlage der Erfüllung des Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen.

Die Datenverarbeitung (d) im Rahmen von Bewerbungsverfahren erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung, der vorvertraglichen Maßnahmen sowie der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses, nämlich dem Interesse der Prüfung der Eignung für die konkrete Position im Unternehmen.

Wenn Sie bereits unser Kunde sind oder werden wollen, also einen bestehenden Vertrag haben oder abschließen wollen, sind Sie – aufgrund des Vertrages – zur Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten, die im Rahmen des Kontroll- und Zertifizierungsprozesses notwendig sind, verpflichtet.


5. Empfänger der Daten

Die personenbezogenen Daten werden wie folgt weitergegeben:

a) Im Rahmen der Kontroll- und Zertifizierungstätigkeit: Behörden; private Standard- und Spezifikationsbetreiber, sofern ein Auftrag dafür besteht; anderen Kontrollstellen, sofern dies zur Erfüllung der Dienstleistung nötig ist; der EASY-CERT-Plattform zur Veröffentlichung der Zertifikate gemäß ISO 17065; akkreditierte Labore für etwaige Probenanalysen.Weiters werden Daten an Unternehmen zum Versand und Transport von Briefen, Drucksorten und Paketen und an Unternehmen für die fachgerechte Papier- und Aktenentsorgung bereitgestellt. Gegebenenfalls werden Daten an Versicherungen, Banken, Steuerberater, Wirtschaftsprüfungsunternehmen weitergeleitet.

b) Betrieb und Optimierung unserer Webseite: an Designer und Administratoren unserer Homepage.

c) Im Rahmen Öffentlichkeits- und Informationsarbeit an Grafiker, Lektoren sowie Druckereien

d) Bewerbungsverfahren werden intern abgewickelt

Darüber hinaus verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, sofern wir rechtlich oder auf Grund einer Entscheidung der Behörde nicht dazu verpflichtet sind.


6. Datenübermittlung in ein Drittland

Es kann im Rahmen der Kontroll- und Zertifizierungstätigkeit erforderlich sein, dass personenbezogene Daten an andere Unternehmen außerhalb Österreichs sowie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in die Schweiz weitergeleitet werden. Die Schweiz gilt als Drittstaat mit angemessenem Datenschutz (DSAV).


7. Dauer der Datenspeicherung

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie verarbeitet werden. Kriterien für die Aufbewahrung sind:

a) Im Rahmen der Kontroll- und Zertifizierungstätigkeit: soweit Vorgaben der Akkreditierungsbehörde sowie unternehmensrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, muss die Dauer der Speicherung kontrollrelevanter Daten mindestens zehn Jahre betragen. Weitere Kriterien für die Aufbewahrung sind Verpflichtungen, die Erfüllung von Nachweispflichten und die Dauer der Verjährung von Rechtsansprüchen (Dauer je nach Rechtsgrundlage).

b) Betrieb und Optimierung unserer Webseite: Für die Besucherstatistik werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

c) Informations- und Öffentlichkeitsarbeit: solange mit unseren Kunden ein Vertragsverhältnis besteht bzw. bei Interessenten bis zum Einlangen eines Widerrufes der erteilten Einwilligung.

d) Bewerbungsverfahren: Die Daten werden bis 7 Monate nach Beendigung des Bewerbungsprozesses gespeichert, wenn kein Vertragsverhältnis zustande kommt. Im Falle der Erteilung einer Einwilligung für eine Evidenzhaltung erfolgt eine Speicherung bis zum Einlangen eines Widerrufes der erteilten Einwilligung.


8. Ihre Rechte

Als von der Datenverarbeitung Betroffener im Sinne des Datenschutzrechtes haben Sie insbesondere folgende Rechte, sofern diese mit unserem Vertragsverhältnis nicht im Widerspruch stehen:

  • Recht auf Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, wobei bei Kunden mit aufrechtem Vertragsverhältnis die Bedingungen des Kontrollvertrages gelten;
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, wobei bei Kunden mit aufrechtem Vertragsverhältnis die Bedingungen des Kontrollvertrages gelten;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sollten sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit schriftlich (E-Mail ausreichend) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.
 

9. Verlinkungen zu anderen Websites

Auf unserer Webseiten sind auch Links zu anderen Webseiten enthalten. Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt jedoch für diese Websites nicht. Wir ersuchen Sie deshalb, diese Webseiten direkt zu besuchen, um die für die jeweiligen Webseiten dort datenschutzrechtliche Informationen zu erhalten. Die agroVet GmbH kann für von diesen Webseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt nicht haftbar gemacht werden.


10. Webserver-Protokolle

Der Webserver erkennt automatisch bestimmte personenbezogene Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Useragent des Browsers, sowie die Zielseite gespeichert. Diese Daten werden aus technischen Gründen 2 Wochen lang gespeichert und danach automatisch gelöscht.


11. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Dabei werden folgende Daten erfasst: Spracheinstellungen, Nutzerfolgung zur Webanalyse
Unsere Website verwendet sogenannte „Session- Cookies“. Dabei handelt es sich um Cookies, die nur während des Besuches der Website aktiv sind. Session-Cookies sind somit zeitlich begrenzt und werden grundsätzlich mit dem Schließen des Browsers/Tabs gelöscht.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
 

12. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics Google Inc., Gordon House Barrow St Dublin 4 Irland. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Die IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten Stelle wird anonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.


13. Datensicherheit

Ihre Daten werden bei einem Provider gehostet, der sich innerhalb der Europäischen Union befindet. Sowohl die agroVet GmbH, als auch der Provider setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.
Bitte beachten Sie, dass wir daher keine, wie immer geartete, Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackerangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).


14. Änderungen der Datenschutzerklärung

Im Zuge der laufenden Weiterentwicklung wird diese Datenschutzerklärung weiterhin angepasst. Änderungen auf unserer Website werden rechtszeitig bekanntgeben. Deshalb sollten Sie regelmäßig auf diese Datenschutzerklärung zugreifen, um sich über die aktuelle Version zu informieren.

Stand: Mai 2018
 


Data protection

Data protection declaration and data protection information in accordance with Art. 13 General Data Protection Regulation (GDPR)

The protection of your personal data is very important to us and as an accredited company we always handle your data very carefully. Therefore, we process your data exclusively on the basis of the applicable legal provisions, namely the National Data Protection Act (DPA), the European General Data Protection Regulation (GDPR) and the national Telecommunications Act )2003).

In the following data protection statement we inform you about the most important aspects of data processing related to

a) the initiation of a contractual relationship within the scope of the inspection and certification process
b) the use / visit of our website
c) our information and public relations work
d) the procedure for application procedures

>>sample for Agreement for data protection<<

1. How to reach us


agroVet GmbH
Königsbrunnerstraße 8
2202 Enzersfeld
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Personal Data

Personal data in the sense of data protection law are all data that contain information about personal or factual circumstances, such as name, address, e-mail address, telephone number.

3. Purposes of data processing

Your data will be processed by us for the following purposes:

a) Answering your inquiries and follow-up questions, including making offers for contracts for our services

b) Operation and optimization of our website for information purposes

c) Creation and delivery of information on current legal innovations and developments and descriptions of our inspections and certifications as well as other services in the context of contract performance

d) Evaluation of applicants’ professional and personal skills and filling of vacancies

4. Legal basis of data processing according to GDPR

The data processing for (a) answering your inquiries and follow-up questions, including making offers for contracts for our services and fulfilling existing contracts for our services in the context of the activity is based on the legal basis of the performance of the contract or pre-contractual measures with the respective (potential) customers.

The data processing (b) for the operation and optimization of our website is based on the fulfillment of existing contracts as well as the necessary information regarding the respective services.

The data processing (c) for information purposes takes place on the basis of the fulfillment of the contract or pre-contractual measures.

The data processing (d) in the context of application procedures is based on the legal basis of the consent, the pre-contractual measures and the legal basis of the legitimate interest, namely the interest of checking the suitability for the specific position in the company.

If you are already or would like to become our customer, e.g. if you wish to have or have an existing contract, you are – under the contract – obliged to provide certain personal data that are necessary in the context of the inspection and certification process.

5. Recipients of the data

The personal data will be passed on as follows:

In the course of the inspection and certification activity: authorities; private standard and specification operators, if an order exists; other inspection bodies, if necessary for the performance of the service; the EASY-CERT-platform for the publication of the certificates in accordance with ISO 17065; accredited laboratories for any sample analyzes.

Where appropriate, data will be forwarded to insurance companies, banks, tax consultants, auditing firms.

In addition, data is provided to companies for the dispatch and transport of letters, prints and parcels and to companies for the professional paper and file disposal.

b) Operation and optimization of our website: to designers and administrators of our Homepage.

c) As part of public relations and information work for graphic designers, editors and printers

d) Application procedures are handled internally

In addition, we undertake not to disclose your personal data to third parties, unless we are legally obliged to do so or on the basis of a decision of the authority.

6. Data transfer to a third country

It may be necessary within the scope of the inspection and certification activity that personal data is forwarded to other companies outside of Austria and outside the European Economic Area, in particular Switzerland. Switzerland is considered a third country with adequate data protection (DSAV).

7. Duration of data storage

Personal data processed by us will only be stored until the purpose for which it was collected and processed is fulfilled. Criteria for storage are:

a) Within the scope of the inspection and certification activity: if requirements of the accreditation authority and company retention periods must be complied with, the duration of the storage of inspection-relevant data must be at least ten years. Further criteria for the retention are the fulfillment of legal proof obligations and the duration of the statute of limitations of legal claims (duration depending on the legal basis).

b) Operation and optimization of our website: No personal data is stored for the visitor statistics.

c) Information and public relations: as long as there is a contractual relationship with our customers or for interested parties until the receipt of a revocation of the given consent.

d) Application procedure: The data will be saved up to 7 months after the end of the application process if no contractual relationship is reached. If consent for the keeping is given, data will be stored until the receipt of a revocation of the given consent.

8. Your Rights

As persons affected by data processing in terms of data protection law, you have in particular the following rights, as long as these do not conflict with our contractual relationship:

  • Right to information about your processed personal data;
  • Right to rectification or deletion or to limitation of processing, whereby for customers with an upright contractual relationship the conditions of the inspection contract apply;
  • Right of objection to the processing, whereby for customers with an upright contractual relationship the conditions of the inspection contract apply;
  • Right to data portability.
Should there be any changes to your personal information, we request that you notify us accordingly. If you believe that the processing of your data violates data protection law or your data protection claims have otherwise been violated in a way, you can complain to the Data Protection Authority.

If the data processing is based on your consent, you can revoke your consent to data processing at any time in writing (e-mail is sufficient) to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. A revocation does not affect the legality of any data that was used with the consent prior to the revocation.

9. Links to other websites

Our web pages also contain links to other websites. However, the privacy policy described here does not apply to these websites. We therefore ask you to visit these websites directly in order to obtain the data protection information for the respective websites there. Our company can not be held liable for any action taken on these websites or for their content.

10. Web server logs

The web server automatically recognizes certain personal data such as your IP address, date, time, user agent of the browser, as well as the destination page stored. These data are stored for technical reasons for 2 weeks and then automatically deleted.

11. Cookies

Our website uses so-called cookies. These are small text files that are stored on your device with the help of the browser. They do no harm. The following data is collected: Language settings, user tracking for web analytics

Our website uses so-called “session cookies”. These are cookies that are only active while visiting the website. Session cookies are therefore limited in time and are always deleted when the browser / tab is closed.

We use cookies to make our service user-friendly. Some cookies remain stored on your device until you delete them. They allow us to recognize your browser on your next visit.

If you do not want this, you can set up your browser so that it informs you about the setting of cookies and you allow this only in individual cases. Disabling cookies may limit the functionality of our website.

12. Web analytics

Our web site uses features of the web analytics service Google Analytics Google Inc., Gordon House Barrow St Dublin 4 Ireland. For this purpose, cookies are used that allow an analysis of the use of the website by the users. The information generated thereby is transmitted to the server of the provider and stored there. Some cookies remain stored on your device until you delete them. You can prevent this by setting up your browser so that no cookies are stored. Disabling cookies may limit the functionality of our website.

The IP address is recorded, but immediately anonymized by deleting the last digit. As a result, only a rough localization is possible.

We have entered into a contract for data processing with the provider.

13. Data security

Your data is hosted by a provider located within the European Union. Both our company and the provider use technical and organizational security measures to protect your collected data against manipulation, loss, destruction or access by unauthorized persons. Notwithstanding our efforts to maintain an appropriately high standard of due diligence, it can not be ruled out that information you provide to us over the Internet will be viewed and used by others.

Please note that we therefore accept no liability whatsoever for the disclosure of information due to errors not caused by us in data transmission and / or unauthorized access by third parties (e.g. hacker attack on e-mail account or telephone, interception of faxes).

14. Changes to the privacy policy

As part of ongoing development, this privacy policy will continue to be adjusted. Changes to our website will be announced in good time. Therefore, you should periodically access this privacy policy to obtain the latest version.

As of: May 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.